Ihr Vorteil

 

Der Beratungsmarkt im BCM-Umfeld ist homogen und wir sind uns der Konkurrenz bewusst. Dieselben Leistungen werden angeboten und standardisierte Vorgehen angepriesen.

Dennoch: Wir heben uns ab – mit fundiertem Wissen statt großer Klappe. Wir kommen nicht mit Heerscharen von frischgebackenen Hochschulabsolventen, sondern mit erfahrenen Experten.

Umfassende Lösungen statt Silodenken:

> ISM: Wenn die Informationssicherheit nicht gegeben ist, fällt es Angreifern leicht, den Geschäftsbetrieb anzugreifen.
> BCM: Dann brauchen Sie ein effektives Business Continuity Management – und wenn die IT angegriffen wird,
   muss auch das IT Service Continuity Management funktionieren.
> Krisenmanagement: Falls ein Notfall nicht mit Standardvorkehrungen bewältigt werden kann und zur Krise wird
   ist Krisenmanagement gefragt.

Bei uns bekommen Sie das, was Sie suchen – aus einer Hand.

BCM

Das BCM-Vorgehensmodell der ACG basiert auf bewährten BCM-Standards (ISO 22301, ISO 22313), den Good Practices des BCI (GPG 2013) und eigenen Erfahrungen. Ziel unseres Vorgehensmodells ist der Aufbau einer effizienten BCM-Lösung für Ihre spezifischen Bedürfnisse. In Kombination mit dem ACG-BCM-Tool sorgt es dafür, dass die spätere Pflege des BCM- oder ITSCM-Systems bzw. der Krisenorganisation im Alltag zu bewältigen ist. Dadurch erreichen Sie Konformität mit regulatorischen Anforderungen (ITSiG, MaRisk etc.) sowie ein Business Continuity Management, das im Notfall schnell die benötigten Informationen liefert und Ihnen hilft, den Betrieb der Kernprozesse aufrechtzuerhalten.

Dienstleisteraudits und Outsourcing-Management

Die Fähigkeit, die Geschäftsfortführung gegenüber Notfällen resilient zu gestalten, steht und fällt mit der Performance von Dienstleistern.

Dies wird auch von regulatorischer Seite (ITSiG, MaRisk, etc.) erkannt.

Wir unterstützen Sie dabei, das BCM bzw. Notfallmanagement Ihrer Dienstleister zu überprüfen. Ob auf Basis interner Regelungen oder auf Basis externer Standards – beide Varianten haben wir bereits erfolgreich in der Praxis umgesetzt.

Haben Sie Fragen?

E-Mail senden

Krisenmanagement

Sollten Risiken schlagend werden, blühen wir auf.

Ob Großbrand oder Personenschaden, behördliche Durchsuchungen, Hacker-Angriff oder Erpressung: Wir unterstützen Sie ad hoc bei Krisenmanagement und Krisenkommunikation. Durch nüchterne Lagebeurteilung und Stakeholdermanagement. Bei Bedarf mit Experten vor Ort in Ihrem Krisenstab.

In „Friedenszeiten“ identifizieren wir mit Ihnen gemeinsam Krisenszenarien, regeln Verantwortlichkeiten, definieren Abläufe und erarbeiten Sprachbausteine sowie Checklisten.

Übung macht den Meister, ...

... schweißt zusammen – und sollte Spaß machen! Erkenntnisse aus Krisenstabsübungen sind auch für den Alltag wertvoll. Somit profitieren Sie für eventuelle Krisen, aber eben auch im Normalbetrieb.

Unsere Leistungen:
    1. Ad hoc Beratung
    2. Implementierung von Krisenmanagementorganisationen
    3. Trainings, zum Beispiel:
        > „Krisenmanagement und Krisenkommunikation“
        > „Lagebeurteilung in Stresssituationen“
    4. Übungen

ACG-BCM-Tool

Sie wollen Ihre Notfallplanung mit einer Softwarelösung unterstützen? Können wir!

Das ACG-BCM-Tool im Alltag - schnell implementiert - einfach zu pflegen

Ihr Mehrwert:
 >   Sie können das ACG BCM Tool einsetzen, ohne mehrere
      hundert Seiten in einem Handbuch oder einer Anleitung
      lesen zu müssen.
 >   Das ACG BCM Tool ist eine sinnvolle Ergänzung Ihres
      bestehenden BCM-Systems und keine zusätzliche Hürde.

Das ACG-BCM-Tool im Notfall – falls doch etwas passiert – nur die relevanten Informationen

Angenommen Sie haben einen Notfall, beispielsweise in Form eines Feuers in einem Serverraum. Sie brauchen schnell aktuelle und belastbare Informationen. Welche Anwendungen, Einheiten und Prozesse nutzen den Server? Welcher Schaden ist innerhalb welcher Zeit zu erwarten, falls die Prozesse unterbrochen werden?

Das ACG-BCM-Tool liefert Ihnen die Antworten, die Sie im Notfall brauchen. Und unterstützt Sie ganz nebenbei bei Business Impact Analyse, Notfallplanung und Tests.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Holger Kaschner

E-Mail senden